Die süßen Wurzeln haben im vergangenen Jahr 2,4 Millionen Tonnen geerntet. Der durchschnittliche Ertrag an Zucker betrug 494 Zentner pro Hektar – ein Plus von 80,5 c / ha bis 2020.

Der Rohstoff wurde auf fünf сахарозаводах: Gaysinsky, wo Manufacturing Saison begann am 1. September 2021 — der erste in der Region, Крыжопольском, Ждановском, Томашпольском und Юзефо-NIKOLAEVSK. Mehr als die Hälfte der süßen Kristalle wurde in zwei Unternehmen gekocht — in Gaisin und Kryzhopol.

Trotz der Zunahme der Zuckerproduktion bleibt sein Wert auf den Märkten des Gebiets unverändert — für ein Kilogramm Kristalle ist es notwendig, 30 hryvnias zu bezahlen. Dieser Preis hält sich seit Herbst vergangenen Jahres.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.